Unser Verein ging 1988 aus der BSG Fortschritt Venusberg hervor. Zur Wende wurde dann der Venusberger Volleyballverein e.V. gegründet. 1998 erfolgte der Zusammenschluss mit der Jugendmannschaft der Jungen Gemeinde Drebach. Nur kurze Zeit darauf stellte der bisherige Volkssportverein mit vereinten Kräften eine Mannschaft auf die Beine, welche den aktiven Spielbetrieb im Volleyball-Sportkreis-Erzgebirge aufnahm und sich dort mittlerweile in der höchsten Spielklasse (Erzgebirgsliga) im vorderen Tabellendrittel behauptet. Mit dem Gewinn der Erzgebirgsmeisterschaft 2015 wurde ein langer Traum Realität.

Im Jahr 2009 ist es uns gelungen, etliche neue junge Spieler für den Volleyballsport zu begeistern und in unseren Verein aufzunehmen. Noch im laufenden Jahr wurde mit dieser „Jugendmannschaft" der Punktspielbetrieb aufgenommen. Nach stetiger Leistungssteigerung unserer 2. Mannschaft aggiert diese inzwischen in der 1. Kreisklasse.

Nach der Saison 2009/2010 mehrten sich die Anfragen nach einer Damenmannschaft. Dieses Interesse sollte sich als nachhaltig erweisen und schnell die Runde, vor allem in den umliegenden Jungen Gemeinden, machen. Nach einem Jahr Übungs- und Findungsphase startete 2011 unsere Damenmannschaft den Punktspielbetrieb und bereichert seither den VVV maßgeblich.

Tobias Neubert
Vereinsvositzender