Lange Fahrt wird belohnt

Aufgrund der Verlegung des Derbys VVV II vs. Grießbach auf 09.11.13 begann die Saison für die 2. Herrenmannschaft am gestrigen Montag. Eine lange Anreise durch z.T. unbekannte Ortschaften musste zurückgelegt werden, ehe die Turnhalle im Wohngebiet erreicht war. Zwar gab es im Vorfeld div. Absagen, aber mit den Herren

Fehlstart in die neue Saison

Am 05.10.2012 begann für die 2. Mannschaft des VVV die neue Saison mit einem Heimspiel gegen den FZV Hohndorf und den BSV Ehrensfriedersdorf. Dabei betritt die 2. Mannschaft des VVV ein Stück weit Neuland, denn durch verschiedene Umstände wurde der Aufstieg in die 1. Erzgebirgsklasse Mitte geschafft. Das Saisonziel ist deswegen auch klar der Klassenerhalt.

Erfolg am letzten Spieltag

Am 8. und damit letzten Spieltag der 2. Erzgebirgsklasse reiste die 2.Mannschaft am Mittwoch, den 02.05. nach Oelsnitz um gegen die Blue Angels Oelsnitz und den SV Eisen Erla-Crandorf letztmalig in dieser Saison um Punkte zu kämpfen. Unsere Mannschaft war personell sehr dünn besetzt, sodass schon vorher klar war, dass dieser Abend an die Grenzen gehen könnte.

Zwar war es nicht mehr möglich aus eigener Kraft einen Aufstiegsplatz zu erreichen, jedoch ging es um Revanche für die Niederlage in der Vorrunde.

Doppelsieg am 7. Spieltag

Ein Montagsspiel stand am 16.04.2012 für die 2. Mannschaft an. Albernauer SV II und FSV Grießbach 98 II, welche das Heimrecht hatten, hießen die Gegner am 7. Spieltag der 2. Erzgebirgsklasse. Es sollte ein kurzer Spieltag werden, denn der Albernauer SV II trat nicht an. Somit war der erste Sieg bereits eingefahren, bevor überhaupt ein Tropfen Schweiß floss. Es blieb folglich nur noch die Begegnung zwischen unserer 2. Mannschaft und dem FSV Grießbach II.